« Kategorie: Handwerk & Reparatur
05.12.2017 von FB für DeutschlandSchweizÖsterreich

Kostenlose Solarcarport 3D-Planung

Kostenlose Solarcarport 3D-Planung
Kostenlose Solarcarport 3D-Planung

Auf solarcarporte.de kann kostenlos der neue Solar-Carport Schritt für Schritt geplant werden.

Auf www.solarcarporte.de kann kostenlos der neue Solarcarport Schritt für Schritt geplant werden. Zahlreiche Bilder, Hintergrundinformationen und Erläuterungen sowie auszufüllende Kästchen und Dropdown Menüs sorgen für eine einfache Planung. Die kostenlose 3D-Planung erfolgt in drei Schritten. Schritt 1 umfasst die eigentliche online Planung, während nach Abschluss von Schritt 2 ein Angebot in 3D-Sicht zur Verfügung gestellt wird. Schließlich rundet Schritt 3 durch die direkte Bestellungsmöglichkeit auf www.solarcarporte.de das umfassende Serviceangebot ab.
Die Detaildichte der von Ingenieuren, Designern und Architekten entwickelten Design-Solarcarports wird bereits bei der Planung deutlich.

Architektur: Carport mit Glasmodulen

Durch individuelle Eingabemöglichkeit in der ersten Planungszeile können Wunschbreite, -höhe und Einfahrtshöhe eingetragen werden. Je nach dem, wie viel Platz unter dem neuen Solarcarport benötigt wird und auf dem Grundstück der zukünftigen Käufer zur Verfügung steht. Neben Carport mit Glasmodulen können auch Holzterrassen mit Glasmodulen und Aluterrassen mit Glasmodulen in der ersten Dropdown Zeile ausgewählt werden. Wechselt man die Auswahlmöglichkeit, erscheint sofort rechts daneben ein entsprechendes Beispielbild . Ein Mausklick auf die Sprechblase mit dem "i" neben der Glasmodulen-Zeile bietet hilfreiche Informationen über transparente Solarmodule als Dachhaut. Eine frontale Abbildung verhilft zu besserem Verständnis. Wählt man Carport mit Glasmodulen aus, geht es zur nächsten Auswahl.

Verkleidung des Carports

Auszuwählen ist nun die Verkleidung des Carports. Ein Carport ausgestattet mit nur einer Rückenwand, eine Rückenwand und eine Seitenwand, ein oder zwei Seitenwände. Bei der Planung wird man schnell feststellen, dass es viele Möglichkeiten gibt, wie die Planung des neue Carports ausgestaltet werden kann. Die jeweiligen Fotos unterstützen bei der Auswahl der vielzähligen Möglichkeiten und unterstützen die Vorstellungsfähigkeiten.

Geräteraum in unterschiedlicher Tiefe

An diesem Schritt der 3D-Planung muss entschieden werden, ob ein Geräteschuppen in den Carport integriert werden soll. Es gibt verschiedene Tiefen zur Auswahl.

Rundbögen und Montage

Nach der Entscheidung, ob zwei, ein oder kein Rundbogen den Solarcarport schmücken sollte ist anzugeben, ob eine komplette Montage mit Fundamenten gewünscht ist oder lieber keine Montage. Wird sich für keine Montage entschieden, wird der Solarcarport zerlegt wie ein Legobausatz geliefert.

Holzauswahl

Ob das Holz naturfarbig oder 3-fach weiß oder farbig lackiert sein soll ist schließlich zu entscheiden. Pils-&Fäulnis geschützt ist das Holz in jedem Fall und eine Langschutzgarantie ist inklusive.

Individuelle Wünsche

schließlich können kostenlos individuelle Wünsche geplant werden wie z.B. eine zusätzliche Schiebetür oder eine Regenrinne in Kupfer, eine Dachblende, ein Verbundssicherheitsglasfenster in individueller Größe. Hinter einigen Optionen sind hilfreiche kurze Videos hinterlegt, die wertvolle Tricks bei der 3D-Planung liefern. Stromspeicher, moderne Dachblende ohne sichtbare Sperrknöpfe und ein Lichtpaket im Kabelkanal ermöglichen eine ganz persönliche Planung. Die Grundrissbeispiele und Formen mit schrägen Grenzverlaufen und Winkel zeigen die vielen Möglichkeiten, die manch einem vorher gar nicht bewusst sein konnten.

Baumpflanzung für das Carports

Schließlich wird angezeigt, wie viele Bäume aufgrund dieses geplanten individuellen Carport gepflanzt werden würden, sollte es nach der Planung zum Kauf kommen. Damit zeigt das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsverantwortung möchte der Natur mehr zurück geben, als für das Projekt benötigt wird.

Die Nachhaltigkeitsstrategie ist auch auf www.solarcarporte.de nachzulesen ist und informiert darüber, dass ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, das naturplus® zertifiziert und nach DIN-Norm hergestellt ist verwendet wird.

Angebot in 3D-Sicht und Bestellmöglichkeit

Hat man seine Kontaktdaten eingegeben erhält man das 3D-Angebot als Datei im PDF-Format und ist bei Schritt 2 angekommen. Wenn einem das Angebot gefällt, kann gleich zur Bestellung übergegangen werden. Fällt nun doch auf, dass auch eine anderer Grundriss interessant wäre oder doch ein Geräteschuppen oder weiteres Zubehör gewünscht sind, kann kostenlos ein weiteres, neues Angebot erstellt werden. Die Carport 3D-Planung bleibt kostenlos. Auch wenn es einige Planungsrunden dauert, bis das neue Solarcarport auf www.solarcarporte.de so geplant wurde, dass es genau den Vorstellungen entspricht.

Tags: Carport, Solarcarport

Bewerte bitte dieses Angebot: (Ø 5 bei 1 Bewertung)

Aufgenommen am: 05.12.2017
Aufrufe dieser Seite: 93

Teile dieses Angebot über: x
Abonniere den AllesKostenlos.ch-Newsletter...
...und verpasse keine Angebote mehr, welche Dir auch echten Mehrwert bieten!
  

Diese Angebote könnten Dich auch interessieren:

Kategorien


Die besten gratis Angebote aus dem World Wide Web ... ... gibt es auf AllesKostenlos.ch !!! Damit Du keine mehr verpasst,
abonniere jetzt unseren
Newsletter! Jetzt abonnieren
Nein, danke!
... oder folge AllesKostenlos.ch auf Facebook:
Folge AllesKostenlos.ch: x